Memmendorfer Weiderind

Exquisites Fleisch durch natürliche Aufzucht und perfekte Reifung


Wissen, wo's herkommt - 100%ige Rückverfolgbarkeit:

Das Memmendorfer Weiderind stammt ausschließlich aus eigener Aufzucht ausgewählter Rinderrassen in artgerechter Freilandhaltung. Sie kaufen somit direkt beim Erzeuger.

 

Auf die richtige Reife kommt es an:
Jedes Tier wird einzeln geschlachtet und reift nach der Schlachtung im hofeigenen Reiferaum mindestens 14 Tage lang. Das Fleisch wird vor dem Reifen vom Knochen ausgelöst und ist dadurch wesentlich zarter.

Ausgezeichnete Qualität zeigt sich in Farbe und Marmorierung:
Obwohl leuchtend rotes Fleisch auf den ersten Blick frischer wirkt, so ist es doch oftmals zäh. Unser Memmendorfer Weiderindfleisch hingegen erhält durch das Abhängen eine eher rotbraune Farbe und ist besonders zart. Zudem verleihen feine Fettäderchen dem Fleisch einen hervorragenden Eigengeschmack.

Verpackung und Aufbewahrung:
Unser hochwertiges Weiderindfleisch erhalten Sie vakuumiert und in 6  verschiedenen Sets. Nach dem Einkauf kann es noch ca. 3-4 Tage daheim im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es eignet sich aber auch perfekt zur Vorratshaltung in der Tiefkühltruhe. Somit müssen Sie nicht alles aus dem Set mit einem Mal verbrauchen.